Hochzeitsfotografie, das warum und wie

Oder technisch – die FAQs

Hochzeitsreportage in der Orangerie Steyr, Hochzeitsfeier

Meine Aufgabe als Hochzeitsfotograf ist es mit offenen Augen bei eurem wichtigsten Tag dabei zu sein um emotionale Momente, besondere Situationen mit meiner Kamera einzufangen. Jedes Foto meiner Hochzeitsreportage soll eine Geschichte erzählen. Natürlich und authentisch.
Immer nah genug dran um ergreifende Augenblicke fotografisch festzuhalten. Ich bin auch schon gerne mal, wie bei der Hochzeitsparty, mittendrin. Aber selbstverständlich bin ich auch dezent im Hintergrund um eure Hochzeit nicht zu stören.

Das Hochzeitspaar-Shooting läuft bei mir ganz ungezwungen ab. Ich werde euch nicht in Posen zwingen die euch unangenehm sind. Spontanität und Freude am Shooting stehen bei mir im Vordergrund. Dabei wird das Paarshooting möglichst kurz gehalten um die Hochzeitsgäste nicht zu lange allein zu lassen, aber auch lange genug um entspannt eure Hochzeitspaar- und Brautfotos zu erstellen.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit die Hochzeitspaarfotos nach eurer Hochzeit zu einem späteren Termin an einer besonderen Location nachzuholen.

Hochzeitspaar beim Fotoshooting im Schloßpark Steyr

Punk-Rock lebt. In meiner Jugend war ich Punk-Rocker, und bin es eigentlich immer noch ein wenig.
Meine Herangehensweise und der Look meiner Fotografie ist der Musik ähnlich, nämlich rauh, lebensnah und alternativ.
Aus drei Akkorden einen Song schreiben: Ihr, eure Hochzeit und meine Fotografie.

Keineswegs. 🙂
Ich werde immer dem Anlass entsprechend gekleidet sein.

Natürlich. Ich unterstütze die Gleichberechtigung und die Ehe für Alle.

Das hängt natürlich auch von der Buchungszeit ab. Aber ihr bekommt von mir die besten Bilder eures besonderen Tages.
Ich nehme mir viel Zeit um die Auswahl zu erstellen, denn ich möchte euch nicht mit vielen Versionen des gleichen Bildes langweilen.

Spätestens nach 4 Wochen werdet ihr eure fotografisch festgehaltenen Erinnerungen von mir erhalten.
Ich versuche aber so schnell wie möglich euch eure Bilder auszuhändigen, nachdem ich mich jedem einzelnen Bild gewidmet habe.

Die Bearbeitung ist ein wichtiger Teil meiner Arbeit, deshalb lautet die Antwort: nein.

Ich habe, nach Unterzeichnung des Vertrages, eine Anzahlung von 50% des Buchungspreises.

Ihr erhält alle Fotos von mir individuell bearbeitet.

Natürlich. Exklusiv sind dann natürlich die Reise- und Unterbringungskosten.

Wenn eure Hochzeit in einem anderen Bundesland statt findet, soll das kein Hindernis sein.
Bedenkt aber bitte eventuelle Reise- und Unterbringungskosten.

Selbstverständlich.
Über eine Anfrage für ein individuelles Angebot würde ich mich freuen.

David Bowie, Pink Floyd, The Cure, Radiohead.
Ah ja, natürlich auch The Clash 😉

Kostenloses Engagement Shooting

Nach dem Shooting bekommt einen Link zu meiner Online-Galerie wo ihr die Bilder beurteilen könnt.

Das Shooting ist kostenlos, egal ob ein Hochzeitspaket gebucht wird oder nicht. Falls euch die Bilder gefallen und ihr ein Hochzeitspaket bucht, bekommt ihr die Bilder per Download. Bei Nichtbuchung verbleiben die Bilder bei mir und ich darf diese für meine Werbezwecke verwenden.

Für das Engagement Shooting werden wir ungefähr eine Stunde benötigen.

Gemeinsam suchen wir einen Platz wo ihr euch wohlfühlt.

Nach Buchung einer Hochzeitsreportage bekommt ihr fünf Bilder, in meinem Stil bearbeitet, die ihr vorher von meiner Online-Galerie auswählen könnt.

Kein Problem, ihr könnt diese Bilder um € 229,-, inkl. privater Nutzungsrechte, bei mir erwerben.