Thom, euer Hochzeitsfotograf

Der Hochzeitsfotograf Thom Trauner von Punky Wedding
Ich bin in den Sechzigern in Wels, Oberösterreich geboren und lebe mit meiner Frau seit 20 Jahren im schönen Salzkammergut. 1979 begann ich eine Lehre als Lithograf und arbeitete fortan in der Druckbranche und als Grafiker. Bereits in den frühen Siebzigern schenkte mir mein Vater meine erste Kamera.
Ich war fasziniert von dem Augenblick, wenn in der Dunkelkammer ein Bild in der Entwicklungsschale entsteht, ein Bild welches vorher nur in der Erinnerung bestand. Ein weiterer wichtiger Begleiter in meinem Leben wurde die Musik. Ich spielte viele Jahre Saxophon und Synthesizer in einer Punkrock-Band.
Durch Touren mit der Band als auch durch meine Reisen in verschiedene Länder lernte ich unterschiedlichste Kulturen und Menschen kennen. Wodurch mein Interesse und meine Neugier im positiven Sinne an ihnen weiter geweckt wurden.
Aber nicht nur die Fotografie und Musik waren und sind meine Wegbegleiter, sondern auch die Kunst. Ich male seit vielen Jahren und hatte etliche Ausstellungen im In- und Ausland. Bei einem Wettbewerb des Leopold Museums in Wien war ich einer der Hauptpreisträger.
Ich mag gute Filme und lese gerne. Meine alten Fotoapparate und meine große Sammlung an Vinyl-Schallplatten machen mir viel Freude. Mit meiner Frau Ute mache ich oft ausgedehnte Wanderungen und Ausflüge innerhalb unseres Landes. Uns verbindet auch die Liebe zur Natur und den Tieren.
Wir beide reisen gerne, wobei Istrien und Italien zu Lieblingszielen geworden sind. Seit einigen Jahren bin ich nun begeisterter Hochzeitsfotograf und wurde für meine Arbeit mehrfach mit dem Landespreis der Berufsfotografen ausgezeichnet.
Porträt des Hochzeitsfotografen Thom Trauner in einem Lost Place

Awards:
Dreifacher Gewinner „Landespreis der Berufsfotografen OÖ”, 2019. Annual Photography Award 2020: Honorable Mention Winner in Portrait Category (2x). 7th Fine Art Photography Awards 2021: Nomination (4x). International Portrait Photographs of the Year 2021: Top 101. Moscow International Foto Awards 2021: 2x Bronze, 2 Honorable Mentions.


Foto-Ausstellungen:

„Analoge Street Photography”, Die Moserei, Kunst- und Kulturcontainer, Scharnstein. „o.T.”, Die Moserei, Scharnstein. „Fotografien”, Bezirkshaupmannschaft Gmunden. Galerie im öffentlichen Raum, Ziegelböckdurchgang, Vorchdorf. Brauhof Scharnstein. Gemeinde Scharnstein (in Vorbereitung).
Foto-Ausstellungsbeteiligungen:
Leopold Museum Wien („24 Stunden Wien – eine Stadt in Bewegung“). Lentos Linz („Hotel Lentos“). Havard University, Cambridge. „Menschenbilder 2018” Linz, Ried im Innkreis, Bad Leonfelden und Bad Hall.
Veröffentlichungen:
FM4 Stehkalender, „The Convivial Museum” Hrsg. Association of Science-Technology Centers, Washington,  „Photographie Magazin”, „Pictures Magazin”, „Die Oberösterreicherin”, „Der Oberösterreicher”, „Mein Rössl” (Weisses Rössl/Wolfgangsee).
Bücher:
„Cities”, „STREETlife”.

SICHERT EUCH JETZT EUREN TERMIN!